CDU Hennigsdorf

Brandenburg. Bereit für mehr.

Die Tour

Der nächste Stopp unserer „Bereit für mehr“-Tour war quasi ein Heimspiel für unsere Abgeordnete Nicole Walter-Mundt. In ihrer Heimatstadt Oranienburg stattete sie den mutigen Männern und Frauen der Kampfmittelbergung einen Besuch ab und erkundigte sich über den Fortschritt ihrer Arbeiten. 

Die Beseitigung von Kriegs-Hinterlassenschaften ist für uns von hoher Bedeutung. Vor allem die Menschen in Oranienburg wissen, wie gefährlich die im Erdreich schlummernden Bombenaltlasten sein können. Nirgends in Brandenburg gibt es eine höhere Dichte von Kampfmitteln als dort. Besonders gefährlich: die vielen Großbomben mit chemisch wirkenden Langzeitzündern. Das macht die Beseitigung der Kampfmittel zu einem Wettlauf gegen die Zeit. 
Nicole Walter-Mundt setzt sich seit langem intensiv für die Förderung der Kampfmittelräumung ein. Die 2019/2020 initiierte Modellregion Oranienburg war ein wichtiger Anfang. Darauf muss mit weiteren finanziellen sowie personellen Hilfen aufgebaut werden, damit Oranienburg und ganz Brandenburg bombenfrei werden. 
Unser Dank gilt allen Mitwirkenden, die sich tagtäglich für die Sicherheit Brandenburgs einsetzen und dabei Risiken für ihr eigenes Leben in Kauf nehmen.